Bodenschienen-Varianten der Glas-Faltwand

Die innovative Glas-Faltwand von Solarlux ist ein Fenster- und Fassadensystem, das sich für alle Gebäudetypen eignet – dank ihrer individuellen Konfigurierbarkeit. Mit gleich fünf Bodenschienen-Varianten bietet der Hersteller höchste Flexibilität bei der Planung von barrierefreien Übergängen. Diese beinhalten sowohl wohnraumtaugliche Lösungen als auch Ausführungen auf Nullbarriere-Niveau.

Ob bei Gewerbe-, Wohn- oder Objektbau: Die verschiedenen Bodenschienen-Varianten sorgen für ein Optimum an Individualisierung. So wird die Glas-Faltwand bei gewerblicher Nutzung mit einem anderen Anspruch an Barrierefreiheit realisiert als die Verbindung zwischen Wohnraum und Terrasse. Für ein Restaurant empfiehlt sich beispielsweise die minimale Bodenschiene: Sie ist nur 29 mm schmal und ohne jeglichen Höhenversatz ausführbar. Als absolute Nullbarriere stellt sie auch bei starkem Publikumsverkehr kein Hindernis dar. Die Glas-Faltwand von Solarlux ist die einzige auf dem Markt, die einen so geringen Höhenversatz realisiert.

Bei der wohnraumtauglichen Variante hingegen wird die Bodenschiene mit lediglich 14 mm Höhenversatz ausgeführt und gilt so als barrierefrei nach DIN 18040. Ausgestattet mit dem dazugehörigen Trittschutz wird die Bodenschiene selbst für die schmalen Absätze von Stöckelschuhen nicht zur Stolperfalle. Die weiteren drei Bodenschienen unterscheiden sich für Ausführungen mit innen- und außenöffnenden Faltelementen sowie in der Ausführung mit oder ohne Anschlag bzw. Höhenversatz.

Die Glas-Faltwand ist somit die Lösung für viele Bauvorhaben, die maximale Raumöffnungen auf höchstem Niveau realisieren wollen.

Als Solarlux-Partner sind wir davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden – überzeugen Sie sich selbst!

Barrierefrei und individualisierbar
Markiert in: