You are currently viewing Nah am Wasser gebaut.
Solarlux GmbH

Nah am Wasser gebaut.

Nah am Wasser gebaut -Glas-Faltwand löst Raum- und Wohngrenzen auf-

Das Binnengewässer direkt vor der Haustür, hohe Baumwipfel am Ufer gegenüber und weit und breit nur Ruhe und Geborgenheit: Das Zuhause von Familie de Bruin versprüht seinen ganz eigenen Charme. Schon vor Baubeginn war klar, dass diese beinahe einmalige Verbundenheit mit der wildromantischen Natur bewahrt bleiben soll. Eine Glas-Faltwand sorgt für das gewünschte Licht und den Freiraum, den Wohnraum nicht nur optisch, sondern auch physisch mit der vorgelagerten Bucht zu verbinden.

Dank der filigranen Rahmen bietet die Glas-Faltwand auch im geschlossenen Zustand fast nahtlose Ausblicke in die Natur.

Ein neues, unvergleichliches Wohn- und Lebensgefühl, das durch Offenheit das ganze Haus erfüllt – das haben sich Thijs und Isa de Bruin geschaffen. Sobald der Tag die Nacht ablöst, öffnen sie die vierflügelige Glas-Faltwand von Solarlux auf voller Breite und lassen Licht, Luft und Natur ins Heim. Mit drei wenigen Schritten ist die Baufamilie dann entweder direkt aus der Küche oder dem Wohnzimmer auf dem hauseigenen Steg, der gut und gerne als Terrasse genutzt wird. „Am schönsten ist es früh morgens, wenn es noch etwas kühler“, schwärmt die Bauherrin. „Dann öffnen wir die Glas-Faltwand und atmen tief durch – besser kann man nicht in den Tag starten!“

Drinnen wie draußen

 

Mit einem Handgriff werden die Glas-Elemente wie eine Ziehharmonika aufgefaltet und in niveaugleich in den Boden eingelassenen Schienen an die Seite gefahren. Dort werden sie als schmales Paket geparkt, wodurch der Eindruck entsteht, innen und außen würden nahtlos ineinander übergehen. Auch im geschlossenen Zustand bietet die faltbare Glasfassade dank schmalster Profile einen beinahe uneingeschränkten Ausblick in die Natur. „Die Glas-Faltwand ist so filigran, dass wir sogar von der Küche dieselbe Aussicht haben wie direkt vom Steg, ganz so, als würde man draußen stehen“, freut sich der Bauherr. Neben ihrer großen Öffnungsweite besticht die Glasfront durch ihre hohe Dichtigkeit und sorgt mit einer Dreifachverglasung für hochgradigen Wärmeschutz. Apropos Schutz: Die flexible Verglasung ist in puncto Einbruchschutz nach europäischem Standard mit RC2 zertifiziert.

Die ähnliche Farbgebung der Bodenbeläge des Steges und der Küche verstärken das Gefühl, dass Innen- und Außenraum bei geöffneter Glasfront miteinander verschmelzen.

Als Solarlux-Partner sind wir von Mundt Wohnfreiraum aus Oldendorf davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtliche Ansprüche und Anforderungen in jeder Hinsicht erfüllt. Überzeugen Sie sich
selbst!